Am 1. Juni wurde das Ace Cafe Luzern zum Treffpunkt der italienischen Kult-Roller Scene. Track & Street Corner hat den Anlass ins Programm der Corner Gang aufgenommen, leider haben sich trotz traumhaften Wetter kurzfristig alle Teilnehmer abgemeldet. So rechnete ich mit einem ganz normalen Arbeitstag-Samstag, bis plötzlich Gabriela und Pitch auf der Matte standen. Aus Zürich angereist, in Burgdorf übernachtet und voller Elan für die Fahrt durchs Emmental strahlten sie so eine Begeisterung aus, dass ich meine Pläne unmittelbar noch mal änderte.

Die Fahrt durchs Emmental bei schönstem Wetter und wunderbarer Weitsicht auf die Berge entschädigte für die bescheidene Teilnehmerzahl und liess uns jede Minute geniessen. Nach einer Stunde „pure Italian feeling“ erreichten wir das Ace Cafe. Der Vorplatz war bereits gut mit den italienischen Kult Rollern gefüllt und laufend kamen neue Besucher hinzu.

Der Grossteil der angereisten Roller waren Vespa’s, einige Lambretta waren jedoch auch vorhanden. Italienischer Lifestyle aus allen Epochen vermischte sich mit freundlicher Atmosphäre und so ergab sich manches Fan- und Fachgespräch. Sogar aus Lörrach sind einige Fans mit ihren Rollern angereist.

Neben vielen wunderschönen Italo-Rollern fuhren auch einige Kuriositäten ein. Nach der schmackhaften Verpflegung im Ace machten wir uns begeistert auf den Heimweg. Ein wirklich gelungener Anlass lässt mich bei der Rückfahrt in Gedanken schweifen. Wir kommen wieder!

CORNER GANG

Leave a Comment